Zoutelande

Das freundliche Dorf an der Küste Zeelands

Seit dem großen Erfolg der Band Bløf aus der Provinz Zeeland im Jahr 2017 kennt jeder Zoutelande und viele Tagesausflügler und Touristen wissen, wie man das Dorf findet. Aber Zoutelande, das auch als die Riviera Zeelands bekannt ist, ist schon seit Mitte des 19. Jahrhunderts als schöne Strandlage bekannt. Seitdem überwinden viele Gäste jedes Jahr die hohen Dünen, um die Küste Zeelands genießen zu können.

Gute Luft

Diese hohen Dünen, die zu den höchsten in den Niederlanden gehören, sorgen dafür, dass Sie hier sehr gut Paragliden und Drachenfliegen können. Hier können Sie kilometerweit über die Dünen fliegen. Um dies zu üben, müssen Sie im Besitz des Niederländischen Hängegleiterscheins KNVvL Brevet 2 sein.

Aber auch für diejenigen, die es vorziehen, mit beiden Füßen auf dem Boden zu stehen, gibt es etwas Besonderes zu sehen. Es entstehen oft schöne Bilder.

Hinter den Dünen von Zoutelande

Zoutelande ist der einzige Strand in den Niederlanden, der komplett in Südausrichtung liegt, weshalb er auch als Seeländische Riviera bekannt ist. Nach zuverlässigen Messungen ist das Wetter immer etwas besser als im Rest des Landes. Zoutelande hat eine Promenade, von der aus Sie einen schönen und guten Blick über die weißen Sandstrände haben. Der Strand ist etwa 5 Kilometer lang und wird von den hohen Dünen geschützt. Der Strand von Zoutelande wird seit Jahren mit der sogenannten Blauen Flagge ausgezeichnet, was bedeutet, dass die Strände sauber und sicher sind, ebenso wie die vielen Einrichtungen wie Duschen, Toiletten und die Möglichkeit, mit Rollstuhl und Kinderwagen zum Strand zu gelangen.

Von unseren beiden Hotels in Zoutelande aus können Sie direkt zum Strand gehen. Das Duinhotel Tien Torens befindet sich in den Dünen. Nach einem kurzen Spaziergang auf dem Dünenweg können Sie Ihr Handtuch auf dem Strand ausbreiten. Und wenn Sie morgens nach einer Nacht im Strandhotel Zoutelande die Fenster öffnen, können Sie das Meer riechen und auch hören. Nur 25 Meter gehen - und Sie stehen mit den Füßen im Sand. So kann der Urlaub beginnen!

SYZ 22 SYZ 43 SYZ 35

Auf Schusters Rappen oder doch eher auf dem Fahrrad?

Die Insel Walcheren ist ideal zum Wandern und Radfahren. Während Ihres Aufenthalts in Zoutelande lohnt es sich auf jeden Fall, wandern oder Rad zu fahren. Das Gebiet entlang der Dünen ist wunderschön und ein Wanderweg über die Dünen ist manchmal eine ernsthafte Herausforderung, wenn Sie die höchsten Dünen überqueren. Von Zoutelande aus lässt sich bis nach Vlissingen laufen. Fast ohne Unterbrechungen können Sie hier dem Wanderweg folgen, auf dem Sie auch bei schlechtem Wetter geschützt gehen können. Oder nehmen Sie eine Dünenüberquerung in Angriff und gehen Sie am Strand entlang.

Radfahren aus Zoutelande

Radfahren in dieser Gegend ist sehr abwechslungsreich. Sie fahren durch wunderschöne Dünengebiete, über oft schmale Landstraßen und durch kleine Dörfer. Zeeland verfügt über ein großes Radwege-Netz mit Knotenpunkten, mit dem Sie ganz einfach Ihre eigene Route planen können. Auf dem Weg gibt es viele Möglichkeiten, um eine Tasse Kaffee oder etwas Kaltes zu trinken und sich vielen kleinen Läden anzuschauen. Auf Walcheren finden Sie Käsereien, eine Eis-Manufaktur, Windmühlen und verschiedene Landläden. Schön, hier etwas Typisches aus der Provinz Zeeland zu kaufen und es als Erinnerung an Ihren Urlaub in Zeeland mit nach Hause zu nehmen!
Auf unseren Wander- und Radseiten können Sie noch mehr lesen und wir geben hier noch weitere Tipps.

SYZ 32 SYZ 31 Sea You Zeeland 02 59

Kustmarathon Zeeland

Sind Sie ein Power-Wanderer oder vielleicht sogar ein harter Läufer? Wussten Sie, dass es in Zoutelande jedes Jahr eine große Laufveranstaltung gibt? Jedes Jahr am ersten Oktoberwochenende widmet sich Zoutelande dem Küstenmarathon. Die Veranstaltung beginnt traditionell am Freitag mit dem Ladies Run und seit einigen Jahren auch mit dem Light Run. Am Samstag dreht sich alles um den Marathon, der in Burgh-Haamstede beginnt und nach mehr als 42 Kilometern in Zoutelande endet. Die Strecke ist sehr schwierig, da ein großer Teil davon über die Strände von Zeeland führt. Von Ihnen als Zuschauer wird daher erwartet, dass Sie die Läufer in Zoutelande zum Ziel in der Langstraat entsprechend ermutigen. Am Samstag geschieht dann alles unter umgekehrten Vorzeichen, also von Zoutelande nach Burgh-Haamstede gibt es eine MTB-Tour, und die Jugendlichen in Zoutelande absolvieren hier ihren eigenen Mini-Marathon.

Am Sonntag starten rund 5000 ambitionierte Wanderer früh um 8:00 Uhr ihre Wanderung nach Zoutelande. Die Größe der Veranstaltung hat enorm zugenommen, nicht zuletzt wegen der großen Zahl von Zuschauern, die die Läufer, ob jung oder alt, während des gesamten Wochenendes anfeuern.

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, ist es ratsam, sich direkt am 1. Januar um 00:00 Uhr anzumelden!

Das Zentrum von Zoutelande

Die große Katharinenkirche befindet sich im Zentrum des Dorfes. Diese Kirche aus dem 13. bzw. dem 14. Jahrhundert wurde 2011 umfassend restauriert und ist ein sehr markantes Gebäude.

Die Hauptstraße des Dorfes liegt direkt unterhalb der Dünen und sie heißt Langstraat. Hier finden Sie die meisten Geschäfte, Restaurants und Terrassen. Während Ihres Aufenthaltes können Sie natürlich in unser eigenes Bistro "'t Zoute" im Strandhotel Zoutelande gehen. Während der Saison können Sie hier natürlich echte Zeeland-Muscheln bestellen oder eines der anderen Gerichte auf der Speisekarte genießen. Auf der Terrasse können Sie in der Sonne bei einem guten Glas Wein, einem kühlen Erfrischungsgetränk oder einem leckeren Cocktail entspannen.

Innerhalb des Dorfs finden Sie auch eine große Auswahl an Restaurants: Dazu zählen ein Pfannkuchenhaus, ein italienisches Restaurant und ein niederländisches Eetcafé-Gasthaus. In der Hochsaison ist es auf jeden Fall ratsam, im Voraus zu buchen. Suchen Sie ein besonderes Restaurant? Dann schauen Sie sich hier die Möglichkeiten und unsere Tipps an!

Seayou Zeeland